Nürnberg Ice Tigers fahren auf Harley ab

Der Nürnberger Eishockey-Spitzenverein - Nürnberg Ice Tigers - spielt längst in der höchsten Spielklasse und war schon zwei Mal Deutscher Vize-Meister. Es ist bekannt, dass zahlreiche Sportler auf die schweren Maschinen made in USA - Harley Davidson - abfahren.
egotrends.de

Ice Tigers verlosen eine exklusive Jever Harley

Das Brauhaus aus Friesland – Jever www.jever.de – welches zu den Premiumpartnern des Vereins zählt, sponsorte eine brandneue Sportster Iron 883. Das Motorrad im „Dark Custom“-Look wird von einem kraftvollen V2-Motor mit 53 PS befeuert. Das sind für eingefleischte Harley Fans lediglich Zahlen. Auf Emotionen kommt es an und diese kommen beim echten Harley-Erlebnis nie zu kurz. Fritz Jonak, der Geschäftsführer von Harley-Davidson und Buell Nürnberg überreichte das Motorrad feierlich auf dem Eis. „Und es handelt sich hier keineswegs um irgendeine Iron“, erläutert Jonak, „sondern um ein Bike, dessen Lackierung exklusiv für die Ice Tigers entworfen wurde!“ Auf dem klassischen Jever-Grün prangen Tribals und ein Piraten-Skull, dessen gekreuzte Knochen von zwei Eishockeyschlägern gebildet werden. Natürlich ist die custom Harley von allen Spielern eigenhändig signiert worden.

Nur echte Ice Tigers Fans haben eine Chance das Motorrad zu gewinnen. „Doch zunächst muss man zeigen, was man drauf hat“, grinst Adriano Tagliarina, Marketing Manager der Ice Tigers. Alle, die in der nächsten Saison die Harley fahren wollen, sollten den Verein an seinen Heimspieltagen in der Hauptrunde besuchen. Wer vor Ort in den Drittelpausen von einem der Jever-Boys und -Girls dazu ausgewählt wird oder bei „Radio Energy“ seine Eintrittskarte gewonnen hat, bekommt die einmalige Chance, den Eishockey­schläger zu schwingen: Jeder, dem es dabei gelingt, vom Tor aus ein etwa 30 Meter entferntes Ziel zu treffen, gelangt in die Hauptziehung. Pünktlich zum Motorradsaisonbeginn im März wird die Harley, die bis dahin im Harley-Davidson Nürnberg Showroom in der Zollhausstraße 18 bestaunt werden kann, an ihren glücklichen Besitzer übergeben. Die Verlosung steht unter dem Motto: „Don’t drink and drive gilt natürlich auch für unseren Gewinner. Erst wenn der Zündschlüssel abgezogen ist, darf kühles Blondes durch die Kehle rinnen“, ergänzt Adriano Tagliarina zum Thema Bier und Motorrad.

disabledblock

 

disabledblock